Verwaltungsvereinbarung GovData tritt in Kraft

Um GovData auf eine sichere rechtliche Grundlage zu stellen, wurde eine Verwaltungsvereinbarung geschlossen, die die Beschlüssen des IT-Planungsrats zu GovData ergänzt. Der Bund und die Länder Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Sachsen haben die Verwaltungsvereinbarung GovData unterzeichnet. Damit haben sie sich verpflichtet, Betrieb,...
Mehr über Verwaltungsvereinbarung GovData tritt in Kraft lesen »

Teilnahmewettbewerb GovData gestartet

Nachdem der IT-Planungsrat „GovData - Das Datenportal für Deutschland" als Anwendung in sein Arbeitsprogramm für das kommende Jahr aufgenommen hat ( www.it-planungsrat.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2014/PM_15-Sitzung.html?nn=1309358 ), folgt nun der nächste Schritt auf dem Weg zum Regelbetrieb von GovData: Der Teilnahmewettbewerb im Rahmen des Vergabeverfahrens für Aufbau,...
Mehr über Teilnahmewettbewerb GovData gestartet lesen »

Offenheit braucht Raum zum Austausch

[Ein Gastbeitrag von Marc Groß, Referent der KGSt im Programmbereich Informationsmanagement] Der Trend heißt „open“. Und trotzdem brauchen Kommunen Rückzugsmöglichkeiten, um sich im stillen Kämmerlein offen auszutauschen, Ideen zu spinnen, Strategien und Konzepte zu entwickeln und mögliche Projekte initiieren zu können. Vor allem dann, wenn es um ein Thema wie Open Data geht, welches...
Mehr über Offenheit braucht Raum zum Austausch lesen »

Sachverständigenrat der Open Knowledge Definition bestätigt: Datenlizenz Deutschland Version 2.0 ist eine offene Lizenz

Jetzt ist es offiziell: Der im Juli 2014 veröffentlichte Entwurf der Datenlizenz Deutschland Version 2.0, in den unsere Erfahrungen des letzten Jahres und viele kritische Anmerkungen unserer Nutzer eingeflossen sind, entspricht den Anforderungen der "Open Definition". Damit kann die Lizenz, die nun in den Varianten " Zero " (also "einschränkungslos") und „ Namensnennung “ vorliegt,...
Mehr über Sachverständigenrat der Open Knowledge Definition bestätigt: Datenlizenz Deutschland Version 2.0 ist eine offene Lizenz lesen »

Bundeskabinett beschließt Regierungsprogramm Digitale Verwaltung 2020 und Open-Data-Aktionsplan

[ Pressemitteilung des Bundesinnenministeriums vom 17. September 2014 ] In Umsetzung der Digitalen Agenda hat das Bundeskabinett heute zwei weitere wichtige Bausteine zur Digitalisierung auf den Weg gebracht. Beschlossen wurden das Programm „Digitale Verwaltung 2020“ und der Aktionsplan zur Umsetzung der Open-Data-Charta der G8.  „Die Bundesregierung geht mit den heutigen...
Mehr über Bundeskabinett beschließt Regierungsprogramm Digitale Verwaltung 2020 und Open-Data-Aktionsplan lesen »

GovData und die Suche nach Daten

Ein Ergebnis unserer Evaluation und weiterer interner Untersuchungen ist es, dass die Suche für einen ebenenübergreifenden Metadatenkatalog bislang oft noch nicht die wirklich relevanten Ergebnisse findet. Dies hat sicherlich verschiedene Gründe. Zum Einen sind auf GovData in den vergangenen Monaten zwar eine Vielzahl an neuen Daten hinzugekommen, aber dies weiterhin nur von einigen...
Mehr über GovData und die Suche nach Daten lesen »

In eigener Sache: Umsetzung der Empfehlungen unserer Evaluation

Der eine oder die andere hat es vielleicht bereits bemerkt: Wir drehen nach und nach an diversen Stellschrauben, um GovData weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten. Dabei versuchen wir, möglichst viele der Empfehlungen der Evaluation und insbesondere die Anmerkungen unserer Nutzerinnen und Nutzer zu berücksichtigen. Sehr viel passiert dabei "hinter den Kulissen"...
Mehr über In eigener Sache: Umsetzung der Empfehlungen unserer Evaluation lesen »

Datenlizenz Deutschland in Version 2.0 veröffentlicht

1 1/2 Jahre nach der Veröffentlichung hat die Unterarbeitsgruppe "Recht" der Bund-Länder-Arbeitsgruppe "Open Government" in Zusammenarbeit mit verschiedenen zivilgesellschaftlichen Akteuren Erfahrungen und Kritik in eine Überarbeitung der Datenlizenz Deutschland einfließen lassen. Die wichtigsten Neuerungen: Die Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0 ist sprachlich...
Mehr über Datenlizenz Deutschland in Version 2.0 veröffentlicht lesen »

Kulturhackathon zeigt Potenzial offener Daten auf

[Ein Gastbeitrag von Dr. Wolfgang Both, Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung, Berlin] Mehr als 180 Besucher drängten am sich 6. Juli im Saal des Jüdischen Museums in Berlin, um beim Abschluss des ersten Kulturhackathons " CodingDaVinci " dabei zu sein. Waren im April 26 Projektteams gestartet, um die Datensätze von 16 Kulturinstitutionen auf neue Art und Weise...
Mehr über Kulturhackathon zeigt Potenzial offener Daten auf lesen »

Erster Kultur-Hackathon Deutschlands erfolgreich gestartet

[Ein Gastbeitrag von Dr. Wolfgang Both, Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung, Berlin] Unter dem Label " CodingDaVinci " trafen sich am Wochenende des 26. und 27. Aprils 2014 rund 150 Entwickler, Designer, Kulturwissenschaftler und Vertreter von GLAM-Institutionen (GLAM = "Galleries, Libraries, Archives, Museums") in den Räumen von Wikimedia Deutschland am...
Mehr über Erster Kultur-Hackathon Deutschlands erfolgreich gestartet lesen »