Zurück

Fertig - die Ergebnisse der GovData-Evaluation liegen vor

Ergänzend zur Informationssammlung, die wir bereits im November veröffentlicht haben, liegen nun auch wie geplant die Endergebnisse und Handlungsempfehlungen der GovData-Evaluation vor. Zwei Workshops, neun Experten-Interviews, viele Rückmeldungen zu unserer Online-Umfrage, ein Barrierefreiheitstest, eine Marktrecherche, eine Usability-Review etc. führen im Ergebnis zu zehn Handlungsempfehlungen.

Insgesamt zeigt sich: Die Zielrichtung von GovData stimmt, wenngleich – wie im Pilotbetrieb kaum anders zu erwarten – noch an vielen Stellschrauben gedreht werden kann und muss. So finden sich bei den Handlungsempfehlungen neben eher langfristigen auch solche, die dem Evaluationsteam zufolge möglichst mittel- oder kurzfristig umgesetzt werden sollten. Dazu zählen zum Beispiel Maßnahmen im Bereich der Nutzerfreundlichkeit, der Zielgruppen-Ausrichtung, der Verbesserung der Suche bis hin zu Anpassungen in der Software-Architektur.

Alle Ergebnisse sind in mehrere PDF-Dokumente aufgeteilt:

Die (anonymisierten) Rohdaten der Online-Umfrage sowie das Protokoll des Community-Workshops, die wir im November bereits veröffentlicht haben, sind natürlich weiterhin zugänglich.

Wie immer gilt: Wir freuen uns über alle Kommentare, Anmerkungen, Kritik, Anregungen und sonstige Hinweise zur Evaluation, um GovData weiter zu verbessern!

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste.
Trackback-URL: