Datensatz

Erfassung des Eiderentenbestandes im Niedersächsischen Wattenmeer im Winter 1998 (UIG) Monitoring of migratory birds (Eiders) in the Wadden Sea of Lower Saxony in winter 1998

Erfassung des Eiderentenbestandes im Niedersächsischen Wattenmeer im Frühjahr 1998. Im Niedersächsischen Wattenmeer werden seit 1986 zweimal pro Jahr die Eiderentenbestände während einer Tide vom Flugzeug aus erfasst. Es handelt sich dabei um die Mauser- (Juli/August) und Überwinterungsbestände (Januar/Februar). Die Zählungen finden in Abstimmung mit Schleswig-Holstein statt. Die Daten sind Bestandteil des Trilateral Monitoring and Assessment Program (TMAP). Monitoring of migratory birds (Eiders) in the Wadden Sea of Lower Saxony in spring 1998. The population of migratory birds (Eiders) in Lower Saxony's Wadden Sea is biyearly determined by aerial flight since 1986. Counts are carried out in July/August during the moult and in January/February and are coordinated with Schleswig-Holstein. The data are part of the trilateral monitoring and assessment program (TMAP).

Informationen zu den Datendateien:

Offenheit der Lizenz:
Freie Nutzung
Nutzungsbedingungen:
Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0
Durchschnittliche Bewertung
0
Letzte Änderung:
01.03.1998
Veröffentlichungsdatum:
-
Veröffentlichende Stelle:
-
Kategorien:
Umwelt Umwelt
Zeitraum:
-
Raumbezug:
Niedersachsen
Schlagwörter:
biologie
ederfugl
eider-duck
eidereend
eiderente
environmental-monitoring-facilities
fauna
gastvogel
inspire
inspireidentifiziert
nationalpark-niedersächsisches-wattenmeer
niedersächsisches-küstenmeer
nordsee
opendata
ornithologie
somateria-mollissima
umweltüberwachung
wadden-sea-national-park-of-lower-saxonye

Bewertung abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um Bewertungen abgeben zu können.

Diesen Datensatz kommentieren

Neueste Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Metadatensatz vorhanden. Schreiben Sie den ersten.