Zurück

Mecklenburg-Vorpommern tritt GovData bei

Mecklenburg-Vorpommern hat zum 30.03.2016 den Beitritt zur Verwaltungsvereinbarung GovData erklärt. Mit Mecklenburg-Vorpommern unterstützt mitlerweile das 10. Bundesland das gemeinsam OpenData Portal des Bundes und der Länder. GovData freut sich auf die Zusammenarbeit!

GovData ist eine Anwendung des IT-Planungsrates. Die Grundlage für den Betrieb von GovData ist in einer Verwaltungsvereinbarung festgelegt. Der Verwaltungsvereinbarung sind somit bislang der Bund, vertreten durch das BMI und die folgenden Länder beigetreten:

  • Baden-Württemberg
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Bremen (ist der Verwaltungsvereinbarung nicht beigetreten, beteiligt sich aber an der Finanzierung)
  • Hamburg
  • Mecklenburg-Vorpommern (seit 30.03.2016)
  • Nordrhein-Westfalen
  • Rheinland-Pfalz
  • Sachsen
  • Schleswig-Holstein (seit 1.12.2015)

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste.
Trackback-URL: