Datensatz

Statistik über den Lastenausgleich, BFG - Rückforderungen nach § 349 LAG

Der statistische Bericht liefert insbesondere Auskunft über die im Bundesgebiet erledigten Bearbeitungsfälle und die durch Rückforderung von Lastenausgleichsleistungen nach § 349 LAG zurückgeforderten Beträge, bezogen auf das Gebiet der ehemaligen DDR (Schadensgebiet des Beweissicherungs- und Feststellungsgesetzes - BFG).

Informationen zu den Datendateien:

Offenheit der Lizenz:
Freie Nutzung
Nutzungsbedingungen:
Amtliches Werk, lizenzfrei nach §5 Abs. 1 UrhG
Letzte Änderung:
18.03.2019
Veröffentlichungsdatum:
28.05.2018
Veröffentlichende Stelle:
Bundesausgleichsamt, PSF
Kategorien:
Bevölkerung und Gesellschaft Bevölkerung und Gesellschaft
Regierung und öffentlicher Sektor Regierung und öffentlicher Sektor
Wirtschaft und Finanzen Wirtschaft und Finanzen
Zeitraum:
01.01.1990 - 31.12.2017
Raumbezug:
-
Schlagwörter:
-349-lag
8 EntschG
Ausgaben
Entschädigung
Integration
Restitution
Schadensausgleich
Zuerkennung
beweissicherungs--und-festellungsgesetz
bfg
bundesausgleichsamt
ddr
entschädigungsgesetz
lastenausgleich
rückforderung
statistik

Diesen Datensatz kommentieren

Neueste Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Metadatensatz vorhanden. Schreiben Sie den ersten.