Datensatz

Oberflächennahe Geothermie - geothermisches Potential in 60 m Tiefe

Der Datensatz beschreibt die spezifische Wärmeleitfähigkeit [W/mK] des Untergrundes in 60 m Tiefe unter Gelände und stellt damit eine wichtige Kenngröße im Zusammenhang mit der korrekten Dimensionierung von Erdwärmesondenanlagen zur Verfügung.

Informationen zu den Datendateien:

Offenheit der Lizenz:
Freie Nutzung
Nutzungsbedingungen:
Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0
Letzte Änderung:
08.06.2015
Veröffentlichungsdatum:
08.06.2015
Veröffentlichende Stelle:
Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz
Kategorien:
Regierung und öffentlicher Sektor Regierung und öffentlicher Sektor
Regionen und Städte Regionen und Städte
Umwelt Umwelt
Wissenschaft und Technologie Wissenschaft und Technologie
Zeitraum:
-
Raumbezug:
-
Schlagwörter:
energiequellen
erdwärmesonden
geologie
geothermisches-potential
inspireidentifiziert
oberflächennahe-geothermie
opendata
spezifische-wärmeleitfähigkeit
tlubn

Diesen Datensatz kommentieren

Neueste Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Metadatensatz vorhanden. Schreiben Sie den ersten.