Datensatz

Daten und Fakten zu den Vergabeverfahren des Beschaffungsamts des BMI

Das Beschaffungsamt des BMI (BeschA) ist der größte zivile Beschaffer des Bundes. Es kümmert sich um die Beschaffung von Waren und Dienstleistungen für Behörden, Stiftungen und Organisationen des Bundes. Das BeschA versucht stets die qualitativ beste wirtschaftliche und nachhaltige Lösung zu finden. Das Beschaffungsamt des BMI erreicht seit Jahren ein konstant hohes Niveau bei den Vergabevolumina. Unter diesem Link finden Sie Auskünfte zur Höhe der Vergabevolumina und weitere relevante Daten und Fakten zu den Vergabeverfahren. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Stabsstelle Presse und Kommunikation mit folgender Mailadresse: info@bescha.bund.de

Informationen zu den Datendateien:

Offenheit der Lizenz:
Freie Nutzung
Nutzungsbedingungen:
Unterschiedliche Lizenzinformationen auf Distributionsebene
Letzte Änderung:
16.09.2019
Veröffentlichungsdatum:
12.05.2015
Veröffentlichende Stelle:
Beschaffungsamt des Bundeministeriums des Innern, Stabsstelle Presse und Kommunikation
Kategorien:
Regierung und öffentlicher Sektor Regierung und öffentlicher Sektor
Zeitraum:
01.01.2015 - 31.12.2018
Raumbezug:
-
Schlagwörter:
aufträge
bescha
beschaffung
beschaffungsamt
umsätze
vergabe
zentrale-beschaffungsstelle
öffentliche-aufträge
öffentliche-vergabe
öffentliches-auftragswesen

Diesen Datensatz kommentieren

Neueste Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Metadatensatz vorhanden. Schreiben Sie den ersten.