Datensatz

Anzahl der vom Luftfahrt-Bundesamt zum Verkehr zugelassenen Luftfahrzeuge in Deutschland

Flugzeuge, Hubschrauber, Ballone, Motorsegler oder Segelflugzeuge werden von der Verkehrszulassung des Luftfahrt-Bundesamtes in die Luftfahrzeugrolle eingetragen. Die Luftfahrzeuge erhalten dabei ihr amtliches Kennzeichen. Deutsche Flugzeuge, Hubschrauber, Luftschiffe, Motorsegler und bemannte Ballone führen als Staatszugehörigkeitszeichen die Bundesflagge und den Buchstaben D sowie als besondere Kennzeichnung (Eintragungszeichen) vier weitere Buchstaben. Die Verkehrszulassung von Luftsportgeräten, wie z.B. von Ultraleichtflugzeugen und Modellflugzeugen, wird von den Luftsportverbänden wahrgenommen.

Informationen zu den Datendateien:

Offenheit der Lizenz:
Freie Nutzung
Nutzungsbedingungen:
Amtliches Werk, lizenzfrei nach §5 Abs. 1 UrhG
Durchschnittliche Bewertung
0
Letzte Änderung:
22.04.2015
Veröffentlichungsdatum:
01.01.2015
Veröffentlichende Stelle:
Luftfahrt-Bundesamt; Stabsstelle Behördenleitung, Sachgebiet SBl 3
Kategorien:
Verkehr Verkehr
Zeitraum:
-
Raumbezug:
-
Schlagwörter:
deutsche-luftfahrzeuge
flugzeug
kennzeichen
verkehrszulassung

Bewertung abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um Bewertungen abgeben zu können.

Diesen Datensatz kommentieren

Neueste Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Metadatensatz vorhanden. Schreiben Sie den ersten.