Datensatz

Ökologische Vorrangflächen in NRW

Darstellung von stabilen (potentiellen) Ökologischen Vorrangflächen. Im Rahmen des Greenings sind Betriebe mit mehr als 15 ha Ackerfläche dazu verpflichtet, 5% ihrer Ackerfläche als ökologische Vorrangflächen (ÖVF) vorzuhalten und entsprechend zu bewirtschaften. Für die Umsetzung der ÖVF stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Der aktuelle Datenbestand wird einmal täglich abgerufen.

Informationen zu den Datendateien:

Offenheit der Lizenz:
Freie Nutzung
Nutzungsbedingungen:
Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0
Durchschnittliche Bewertung
0
Letzte Änderung:
21.08.2019
Veröffentlichungsdatum:
01.07.2019
Veröffentlichende Stelle:
-
Kategorien:
Umwelt Umwelt
Wirtschaft und Finanzen Wirtschaft und Finanzen
Zeitraum:
-
Raumbezug:
Nordrhein-Westfalen
Schlagwörter:
agri
bodennutzung
eu-förderung
eu-zahlstelle-nrw
förderung
greening
im-umweltinteresse-genutzte-flächen
inspireidentifiziert
landwirtschaft
landwirtschaftskammer-nrw
lebensräume-und-biotope
opendata
ökologische-vorrangflächen
övf

Bewertung abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um Bewertungen abgeben zu können.

Diesen Datensatz kommentieren

Neueste Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Metadatensatz vorhanden. Schreiben Sie den ersten.