Datensatz

ATKIS DOP 20

Digitale Orthophotos (DOP) werden in ATKIS® nach einem bundeseinheitlichen Standard der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder (AdV) geführt. DOP sind photobasiert, rasterbasiert, geocodiert, lagetreu, nicht generalisiert, vollständig und in Bezug auf ihre Anwendung betrachtungsorientiert. Sie werden aus orientierten Luftbildern (OLB) und einem Digitalen Geländemodell (DGM) bzw. bildbasierten Digitalen Oberflächenmodell (bDOM) abgeleitet. Digitale Orthophotos liegen flächendeckend für Hessen in 20 cm Bodenauflösung (DOP20) vor. Sie werden als 4-Kanal Multispektralbilder mit der Kanalbelegung RGBI (Rot, Grün, Blau, Nahinfrarot) vorgehalten. DOP stehen hauptsächlich mit der Bodenauflösung 20 cm (DOP20) zur Verfügung. Mit dem Bildflug 2020 wurde die Prozessierung des DOP als True Orthophoto (TrueDOP) eingeführt mit den gleichen geometrischen und radiometrischen Qualitäten wie bisher.

Distributionen

Metadaten

Offenheit der Lizenz:
Freie Nutzung
Nutzungsbedingungen:
Datenlizenz Deutschland – Zero – Version 2.0
Letzte Änderung:
16.04.2024
Veröffentlichungsdatum:
31.12.2019
Datenbereitsteller:
GDI-DE
Veröffentlichende Stelle:
Hessisches Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation
Kategorien:
Landwirtschaft, Fischerei, Forstwirtschaft und Nahrungsmittel Landwirtschaft, Fischerei, Forstwirtschaft und Nahrungsmittel
Regierung und öffentlicher Sektor Regierung und öffentlicher Sektor
Regionen und Städte Regionen und Städte
Umwelt Umwelt
Wissenschaft und Technologie Wissenschaft und Technologie
Zeitraum:
-
Raumbezug:
-
Schlagwörter:
1c349fea-924b-488f-b6a2-e896f40ac897
advmis
atkis
geographie
geologie-und-geobasisdaten
hessen
luftbild
opendata
orthofoto

Diesen Datensatz kommentieren

Neueste Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Metadatensatz vorhanden. Schreiben Sie den ersten.