Datensatz

Landtagswahlkreise in Wuppertal

Der Datensatz umfasst die drei Landtagswahlkreise 31, 32 und 33, soweit sie die Stadt Wuppertal betreffen. Die Wahlkreise 31 und 32 liegen vollständig im östlichen bzw. nordwestlichen Teil von Wuppertal. Der Wahlkreis 33 umfasst den südwestlichen Teil von Wuppertal sowie den Solinger Stadtbezirk Gräfrath. Er ist daher nicht vollständig im Datenbestand enthalten, sondern nur mit seinem Wuppertaler Gebietsanteil. Die drei Polygone des Datensatzes werden in der kleinräumigen Gliederung der Stadt Wuppertal geführt, einem Knoten- und Kantenmodell der Stadt, das als Raumbezugsbasis der Wuppertaler Kommunalstatistik dient. Innerhalb dieses Systems werden die "Landtagswahlkreise im Stadtgebiet Wuppertal" aus Stadtbezirken und (in den Stadtbezirken Barmen und Elberfeld) Kommunalwahlbezirken aggregiert. Die Landtagswahlkreise in Wuppertal sind langfristig konstant. Änderungen auf der Grundlage eines Änderungsgesetzes zum Landeswahlgesetz sind zwar grundsätzlich möglich, aber nicht vorhersehbar. Der Datensatz ist unter einer Open-Data-Lizenz (CC BY 4.0) verfügbar.

Informationen zu den Datendateien:

Offenheit der Lizenz:
Freie Nutzung
Nutzungsbedingungen:
Creative Commons Namensnennung – 4.0 International (CC BY 4.0)
Durchschnittliche Bewertung
0
Letzte Änderung:
07.02.2019
Veröffentlichungsdatum:
01.10.2015
Veröffentlichende Stelle:
-
Kategorien:
Bevölkerung und Gesellschaft Bevölkerung und Gesellschaft
Umwelt Umwelt
Zeitraum:
-
Raumbezug:
Nordrhein-Westfalen
Schlagwörter:
barmen
elberfeld
gdi-w
gebietsgliederung
geo
kleinräumige-gliederung
kommunalstatistik
landeswahlgesetz
landtagswahlkreis
lwahlg
opendata
politik_wahlen
raumbezugsbasis
statistik
wahl
wahlkreis
wuppertal

Bewertung abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um Bewertungen abgeben zu können.

Diesen Datensatz kommentieren

Neueste Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Metadatensatz vorhanden. Schreiben Sie den ersten.