Zurück

GovData auf DCAT-AP.de umgestellt

Im Juli diesen Jahres haben wir mit DCAT-AP.de ein neues modernes Austauschformat für offene deutsche Verwaltungsdaten veröffentlicht. GovData hat für Deutschland jetzt die Vorreiterrolle übernommen und hat als erstes deutsches Portal auf DCAT-AP.de migriert. Die meisten Änderungen sind in diesem ersten Schritt vor allem im Backoffice Bereich vorgenommen worden. Ein paar Änderungen sind aber auch sofort für alle Nutzer spür- und sichtbar.

Am wichtigsten: Ab sofort werden über unsere API die Daten im DCAT-AP.de-Format ausgeliefert. Besonders augenfällig sind die Änderungen bei den Kategorien: Die nun 13 Kategorien decken zum Teil neue Bereiche ab und haben somit auch neue Logos bekommen. Eine weitere große Änderung ist der Wegfall der Unterscheidung zwischen Daten, Dokumente und Apps, so dass die gesonderten Menüpunkte für Apps und Dokumente wegfallen.

In der Detailansicht der Datensätze werden weitere Änderungen deutlich: Die Metadaten werden nun im RDF/XML Format  exportiert und nicht wie bisher im JSON Format (vgl. vorher Link zu CKAN, jetzt Link zu den Metadaten im Format RDF/XML).

Eine weitere Veränderung vom alten OGD-Metadatenmodell zu DCAT-AP.de wird im Hinblick auf die Darstellung der Nutzungsbedingungen sichtbar. Bei DCAT-AP.de kann jeder einzelnen Ressource eine eigene Lizenzinformation zugeordnet werden, die dann auch entsprechend gesondert angezeigt werden.

Auch im kommenden Jahr werden wir GovData weiter entwickeln und dabei weitere Features implementieren, die durch DCAT-AP.de erst möglich geworden sind – lassen Sie sich überraschen!

Kommentare

Kommentar hinzufügen
Andreas Kuckartz
Es ist sehr gut, dass nun mit DCAT-AP und DCAT endlich zumindest Metadaten als Linked Data angeboten wird.

Leider ist jedoch die Serialisierung nur als RDF/XML nicht optimal. Die lesbarste RDF-Serialisierung ist Turtle, aber angesichts der Menge an potentiellen JSON-Konsumenten sollte vor allem auch JSON-LD angeboten werden. Dabei sollte dann auch Content Negotiation unterstützt werden.

Die in http://www.dcat-ap.de/def/ angebotenen Beispiel-JSON-Dateien aber bitte nicht als Vorbild nehmen. Diese haben zwar stellenweise Ähnlichkeiten mit JSON-LD, sind aber keine korrekte RDF-Serialisierung von DCAT-AP.de-Daten.

Ansonsten bitte den eingeschlagenen Weg Richtung Linked Open Data konsequent weiter verfolgen!
Verfasst am 10.12.17 19:08.
Trackback-URL: