Datensatz

Straßenbefahrung 2014 - Radweg - [WFS]

Ein Radweg ist der Teil der Verkehrsfläche, der für den Fahrradverkehr vorgesehen ist. Hochbordradwege sind in der Regel farblich oder durch einen Kantenstein vom Gehweg getrennt. Radfahrstreifen wurden als überlagerte Fläche aufgenommen. Schutzstreifen sind im FIS-Broker in der Objektklasse "Fahrbahnmarkierung_Linie" enthalten (Attribut "Fahrbahnmarkierungslinie", Wertebereich=8). Benutzungspflichtige Radwege sind durch die Zeichen 237, 240 oder 241 (StVO) ausgewiesen. Fahrradstraßen sind über das Zeichen 244 (StVO) zu lokalisieren. Eine Datei in Linienform (gepflegt durch die Verkehrslenkung Berlin) finden Sie im FIS-Broker in der Objektklasse "Radverkehrsanlagen". Das Attribut -Nutzung- ist im Bezirk Mitte nicht vorhanden, da der Bezirk als Pilotbefahrung gedient hat.

Informationen zu den Datendateien:

Offenheit der Lizenz:
Freie Nutzung
Nutzungsbedingungen:
Nutzungsbestimmungen für die Bereitstellung von Geodaten des Landes Berlin
Durchschnittliche Bewertung
0
Letzte Änderung:
24.05.2019
Veröffentlichungsdatum:
24.05.2019
Veröffentlichende Stelle:
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Berlin
Kategorien:
-
Zeitraum:
-
Raumbezug:
-
Schlagwörter:
Benutzungspflichtige Radwege
Berlin
Fahrrad
Fahrradstraße
Geodaten
Hochbordradwege
Radfahrstreifen
Radverkehr
Radweg
Sachdaten
Straßenbefahrung
infoFeatureAccessService

Bewertung abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um Bewertungen abgeben zu können.

Diesen Datensatz kommentieren

Neueste Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Metadatensatz vorhanden. Schreiben Sie den ersten.