Datensatz

Rettungspunkte (Kreis Recklinghausen / Vektordaten)

Dieser Datensatz beinhaltet die Rettungspunkte des Fachdienst Bevölkerungsschutz und der Kreisleitstelle der Kreisverwaltung Recklinghausen. Damit verletzte Wanderer, Jogger, Reiter oder Radfahrer den Rettungskräften ihren Standort im Wald präzise angeben können, wurden über 100 Notfallpunkte mit genauen Standortdaten montiert. Die Standortangabe findet eine in Not geratene Person im Wald auf einheitlichen DIN A4-großen Hinweistafeln mit roter Umrandung. Bei den Standortkoordinaten (zum Beispiel: RE 789-268) handelt es sich um die Abkürzung für den Kreis Recklinghausen sowie eine sechsstellige Nummer, die bei einem Notruf angegeben werden müssen. Der Einsatzleitrechner kann der Feuerwehr und den Rettungsdiensten den Standort des Hilfesuchenden auf dem Bildschirm anzeigen und eine genaue Anfahrtsbeschreibung zum Einsatzort liefern.

Informationen zu den Datendateien:

Offenheit der Lizenz:
Eingeschränkte Nutzung
Nutzungsbedingungen:
Creative Commons Namensnennung - - Keine Bearbeitung 4.0 International (CC BY-ND 4.0)
Letzte Änderung:
20.05.2020
Veröffentlichungsdatum:
25.08.2017
Veröffentlichende Stelle:
Kreisverwaltung Recklinghausen
Kategorien:
Regierung und öffentlicher Sektor Regierung und öffentlicher Sektor
Regionen und Städte Regionen und Städte
Zeitraum:
-
Raumbezug:
-
Schlagwörter:
bevölkerungsschutz
geographie
geologie-und-geobasisdaten
katastrophenhilfe
katastrophenplan
katastrophenschutz
kreis-recklinghausen
opendata

Diesen Datensatz kommentieren

Neueste Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Metadatensatz vorhanden. Schreiben Sie den ersten.