Datensatz

Geschwindigkeitskontrollen 2020

Zu hohe Geschwindigkeit ist sehr häufig die Ursache für Unfälle auf Aachens Straßen. Daher ist der Fachbereich Sicherheit und Ordnung regelmäßig mit zwei mobilen Messgeräten unterwegs, um an besonderen Gefahrenstellen die Geschwindigkeit zu kontrollieren. Die städtische Verkehrsüberwachung des fließenden Verkehrs unterliegt anders als die Überwachung durch die Polizei strengen gesetzlichen Anforderungen aus § 48 des Ordnungsbehördengesetzes, die im wesentlichen eine Überwachung nur an "Gefahrenstellen" zulassen. Die Stadt führt aufgrund dieser Vorgaben und im engen Benehmen mit der Polizei im Rahmen der Verkehrsunfallprävention derzeit an ca. 130 Stellen im Stadtgebiet Geschwindigkeitskontrollen durch. In den vergangenen drei Monaten wurden auf folgenden Straßen Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt:

Informationen zu den Datendateien:

Offenheit der Lizenz:
Freie Nutzung
Nutzungsbedingungen:
Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0
Letzte Änderung:
16.07.2020
Veröffentlichungsdatum:
16.07.2020
Veröffentlichende Stelle:
Aachen
Kategorien:
Verkehr Verkehr
Zeitraum:
-
Raumbezug:
-
Schlagwörter:
geschwindigkeitskontrollen
geschwindigkeitsmessungen
straßenverkehr

Diesen Datensatz kommentieren

Neueste Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Metadatensatz vorhanden. Schreiben Sie den ersten.