Datensatz

Einsätze des Rettungsdienstes der Feuerwehr Düsseldorf seit 2015

Der Datensatz enthält die Einsätze des Rettungsdienstes der Feuerwehr Düsseldorf seit 2015.

Die notärztliche Versorgung in Düsseldorf erfolgt von 8 Standorten aus. Dabei sind sechs im 24-Stundendienst und zwei im Tagesdienst besetzt.

Von zwölf Standorten aus erfolgt die rettungsdienstliche Versorgung. Unterstützt wird die Feuerwehr Düsseldorf dabei durch die folgenden vier Hilfsorganisationen:

  • Arbeiter-Samariter-Bund (ASB)
  • Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
  • Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH)
  • Malteser Hilfsdienst (MHD)

Die vier Hilfsorganisationen besetzen auch die Krankentransportwagen.

Alle Notfalleinsätze und Krankentransporte werden über die Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf koordiniert und abgewickelt.

Rufnummern: Notarzt und Rettungsdienst:  112

                          Krankentransport:                 19222

Ausführliche Informationen zum Rettungsdienst und Krankentransport in Düsseldorf finden Sie auf der Seite der Feuerwehr Düsseldorf.

Die Datei „Einsatzzahlen des Rettungsdienstes“ enthält folgende Spalteninformationen:

  • Rettungsdienst: Nummernlogistik bzw. Hilfsorganisation
  • KTP: Anzahl der Krankentransporte
  • RTW: Anzahl der Rettungsdiensteinsätze
  • NA: Anzahl der Notarzteinsätze

Informationen zu den Datendateien:

Offenheit der Lizenz:
Freie Nutzung
Nutzungsbedingungen:
Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0
Durchschnittliche Bewertung
0
Letzte Änderung:
15.10.2019
Veröffentlichungsdatum:
01.08.2018
Veröffentlichende Stelle:
Düsseldorf
Kategorien:
Justiz, Rechtssystem und öffentliche Sicherheit Justiz, Rechtssystem und öffentliche Sicherheit
Zeitraum:
-
Raumbezug:
-
Schlagwörter:
open-data-düsseldorf

Bewertung abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um Bewertungen abgeben zu können.

Diesen Datensatz kommentieren

Neueste Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Metadatensatz vorhanden. Schreiben Sie den ersten.