Datensatz

Boden-Dauerbeobachtung Stammdaten 2017 (Datensatz)

Die Boden-Dauerbeobachtung in Deutschland umfasst in den Bundesländern rund 700 Basisbeobachtungsflächen zur Merkmalsdokumentation und rund 90 Intensivbeobachtungsflächen zur Prozessdokumentation unter den Nutzungen Acker, Grünland, Forst und Sonderkulturen, Siedlungsbereich und sonstigen Nutzungen.

Informationen zu den Datendateien:

Offenheit der Lizenz:
Freie Nutzung
Nutzungsbedingungen:
Nutzungsbestimmungen für die Bereitstellung von Geodaten des Bundes
Letzte Änderung:
26.11.2019
Veröffentlichungsdatum:
14.06.2017
Veröffentlichende Stelle:
Umweltbundesamt
Kategorien:
Regionen und Städte Regionen und Städte
Umwelt Umwelt
Wissenschaft und Technologie Wissenschaft und Technologie
Zeitraum:
-
Raumbezug:
-
Schlagwörter:
2017
bdf
boden
boden-dauerbeobachtung
bodenbiologie
bodenchemie
bodenphysik
bodenschutz
bodenzustand
bodenökologie
deutschland
geowissenschaften
inspireidentifiziert
national
opendata
schadstoff
umweltdaten
umweltzustandsdaten
umweltüberwachung

Diesen Datensatz kommentieren

Neueste Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Metadatensatz vorhanden. Schreiben Sie den ersten.