Datensatz

Berufseinpendler nach Beschäftigungsumfang (2) und Geschlecht - Gemeinden - Stichtag

Die Pendlerrechnung NRW liefert jährlich Angaben über die Pendelbewegungen der Erwerbstätigen auf Gemeindeebene. Erfasst werden die Pendelbewegungen zwischen den Gemeinden in Nordrhein-Westfalen und die Pendelbewegungen, die über die Grenzen Nordrhein-Westfalens bzw. Deutschlands hinausgehen. Gliederungen nach Ein-, Aus- und Innengemeindependler, Wirtschaftsbereichen, Stellung im Beruf, Geschlecht und Arbeitsumfang liegen vor. Die Pendlerrechnung ist eine Sekundärstatistik, welche die benötigten Arbeits- und Wohnortangaben sowie die Merkmale der Pendler aus unterschiedlichen Statistiken heranzieht. Hier finden Sie die Methodenbeschreibung im PDF-Format: [IT.NRW, Geschäftsbereich Statistik]

Informationen zu den Datendateien:

Offenheit der Lizenz:
Freie Nutzung
Nutzungsbedingungen:
Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0
Letzte Änderung:
25.10.2019
Veröffentlichungsdatum:
20.01.2017
Veröffentlichende Stelle:
Landesdatenbank NRW
Kategorien:
Bevölkerung und Gesellschaft Bevölkerung und Gesellschaft
Wirtschaft und Finanzen Wirtschaft und Finanzen
Zeitraum:
30.06.2010 - 30.06.2016
Raumbezug:
-
Schlagwörter:
teilzeitbeschäftigte
vollzeitbeschäftigte

Diesen Datensatz kommentieren

Neueste Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Metadatensatz vorhanden. Schreiben Sie den ersten.