Datensatz

ALKIS Verwaltungsgrenzen Hamburg

Im Amtlichen Liegenschaftskatasterinformationssystem (ALKIS®) werden alle Daten des Liegenschaftskatasters zusammengeführt und integriert gepflegt. Damit sind Daten der ehemaligen Liegenschaftskarte, des ehemaligen Liegenschaftsbuches und des Grenznachweises in ALKIS enthalten. Basis für ALKIS® ist ein von der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland (AdV) entwickeltes Fachkonzept zur Führung aller Basisdaten des amtlichen Vermessungswesens (siehe Verweis). Alle Bundesländer haben sich verpflichtet einen ALKIS-Grunddatenbestand nach diesem Konzept zu führen. Daneben gibt es entsprechend dem Datenmodell länderspezifische zusätzliche Daten. Dieser Datensatz enthält folgende Verwaltungsgrenzen: Landesgrenze, Bezirke, Stadtteile, Ortsteile, Gemarkungen und Bruttobaublöcke.

Informationen zu den Datendateien:

Offenheit der Lizenz:
Freie Nutzung
Nutzungsbedingungen:
Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0
Letzte Änderung:
25.11.2020
Veröffentlichungsdatum:
23.10.2020
Veröffentlichende Stelle:
Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung
Kategorien:
Umwelt Umwelt
Zeitraum:
01.01.1997 -
Raumbezug:
Freie und Hansestadt Hamburg
Schlagwörter:
1-1000
1-2000
1-500
aaa
advmis
amtlich
baublock
bezirksgrenzen
bruttobaublock
datenmodell
geobasisdaten
geodaten
geoinformation
hamburgisches-geodateninfrastrukturgesetz--hmbgdig
hamburgisches-transparenzgesetz--hmbtg
hamburgisches-vermessungsgesetz--hmbvermg--vom-20.
ortsteilgrenzen
raumbezogene-information
stadtgrenze
stadtteilgrenzen
web

Diesen Datensatz kommentieren

Neueste Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Metadatensatz vorhanden. Schreiben Sie den ersten.