Zurück

GovData wird Open Source...

Ganz im Sinne unseres Anspruchs, ein offenes Verwaltungshandeln aktiv vorzuleben, wurde heute der vollständige Quellcode von GovData von unserem Entwicklungspartner Fraunhofer FOKUS auf der Software-Entwicklungs-Plattform Github online gestellt. Alle Komponenten stehen unter offenen Lizenzen zur Verfügung und können so von jedermann frei weiterverwendet werden.

Bereits seit dem Launch des Portals wurden einzelne Komponenten auf diese Weise bereitgestellt. Auch zur Verwaltung und Pflege der OGD-Metadatenstruktur und der Datenlizenz Deutschland nutzen wir von Beginn an diesen offenen Ansatz. Nachdem nun einige rechtliche Fragen geklärt und die technisch-organisatorischen Vorbereitungen abgeschlossen werden konnten, können wir nun auch die noch fehlenden Bestandteile von GovData verfügbar machen.

Neu hinzugekommen ist insbesondere der Quellcode, der im Rahmen der Anbindung des von uns genutzten Liferay-Portals an den CKAN-Katalog entstanden ist. Dies umfasst verschiedene Liferay-Portlets sowie eine entsprechende Software-Bibliothek. Um potentiellen Nutzern eine Einrichtung der Portalumgebung zu erleichtern, hat FOKUS darüber hinaus eine (an Entwickler gerichtete) Anleitung ergänzt.

Als zentraler Einstiegspunkt rund um die GovData-Software dient das "GovData"-Repository. Daneben hat FOKUS pro Portlet etc. ein eigenes Repository angelegt, das jeweils im "GovData"-Repository als Submodul eingefügt ist. In der Dokumentation dieses Einstiegspunkts finden sich darüber hinaus auch alle erforderlichen Links zu weiteren GovData-relevanten Inhalten auf Github.

Wir freuen uns auf die kommenden Issues, Pull-Requests, Forks und natürlich jedes andere Feedback!

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste.